Suderwich marschiert vorweg, Weidenau jetzt Zweiter in der Bundesliga Drucken
Geschrieben von: Carolin für Mario Müller   
Dienstag, 25.12.2012 22:40
Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

Die drei Nordclubs der Bundesliga trafen sich am 1. Advent schon zu ihren Rückrundenbegegnungen.

Es gab keine Überraschungen und die Resultate bestätigten das momentane Kräfteverhältnis: Meister Suderwich marschiert vorweg, Weidenau distanziert Heddesdorf und ist jetzt Zweiter. Bei Heddesdorf spielte Raba Krasniqi nach langer Verletzungspause wieder mit.  Erst im Januar, wenn sich die Nordclubs mit Mannheim und Karlsruhe messen, wird das schiefe Bild der Tabelle begradigt

 
Bundesliga in Suderwich am 2.12.:

SG Suderwich     - TV Heddesdorf                             16:4

RTG Weidenau  - TV Heddesdorf                             15:5

SG Suderwich     - RTG Weidenau                             15:5

/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}

--> Hier die Ergebnisse im Einzelnen <--

RTG Weidenau, Bundesliga 2012/2013